Alkoholfrei Anstoßen: So funktioniert Sektempfang ohne Alkohol 2019-09-03T08:07:34+00:00

Wer kennt das nicht: Auf Feiern geht eine nette Dame mit einem Tablett voll Sektgläser herum und versorgt jeden Gast. Wenn es gut kommt, gibt es sogar noch die leichtere Variante: Sekt mit Orangensaft. Wer allerdings beim Sektempfang gerne auf Alkohol verzichten möchte, muss meist blöd nachfragen: Haben Sie auch alkoholfreien Sekt? Leider wird diese Frage noch zu oft verneint und der Gast bekommt, wenn er Glück hat, ein Kindergetränk zum Anstoßen gereicht. Prost.

Sollte man zum Anstoßen eine alkoholfreie Alternative zu Sekt anbieten?

Da gerade auf Hochzeiten doch auch die ein oder andere Schwangere oder stillende Mutter anwesend ist, einige Gäste vielleicht noch Autofahren müssen und viele auf einen langen Abend hoffen, den sie nicht mit müden Beinen nach dem ersten Glas Sekt zerstören möchten, ist es durchaus sinnvoll eine alkoholfreie Alternative anzubieten. Denn es ist doch viel schöner, wenn alle Gäste ihr Glas zum Anstoßen und Zuprosten erheben und genießen können. Wer sich schon beim ersten Getränk auf einer Party blöd fühlt, weil er keinen Alkohol trinkt, kommt wahrscheinlich gar nicht erst richtig in Stimmung.

Alkoholfreier Sekt zum Anstoßen wird viele Gäste freuen

Welche Getränke bietet man also zum alkoholfreien Anstoßen an? Ganz plump ist natürlich eine Alternative möglich: alkoholfreier Sekt. Wahrscheinlich reichen nur wenige Flaschen alkoholfreien Sekts, um einige Gäste glücklich zu machen. Wenn Sie selbst die Gläser verteilen, denken Sie allerdings daran, die Gläser mit den alkoholfreien Getränken entsprechend zu kennzeichnen. Nicht dass ein Alkoholliebhaber aus Versehen auf seine Prozente verzichten muss oder eher umgekehrt.

Da der alkoholfreie Getränkemarkt inzwischen aber so viel mehr in petto hat, als den alkoholfreien Sekt, gibt es hier noch einige Vorschläge für andere schmackhafte Getränke zum Anstoßen ohne Alkohol.

Beliebte alkoholfreie Sektsorten

  • Rotkäppchen Sekt halbtrocken alkoholfrei
  • 6 Flaschen à 0,75 l
  • schonend entalkoholisiert
  • halbtrockene Note
  • 27 kcal pro 100 ml

6 Flaschen für rund 24 Euro bei Amazon bestellen

  • Mumm Dry alkoholfreier Jahrgangssekt
  • 6 Flaschen à 0,75 l
  • trockener Geschmack mit fruchtiger Note
  • 19 kcal pro 100 ml
  • feinperlig
  • wiederverschließbarer Korken

6 Flaschen für rund 35 Euro bei Amazon bestellen

  • Schloss Vaux Träublein Sekt alkoholfrei
  • 6 Flaschen à 0,75 l
  • aus deutscher Sektmanufaktur Schloss Vaux in Eltville
  • Bio
  • trockener Geschmack

6 Flaschen für 55 Euro bei Amazon bestellen

  • Cantor Cuvee Sekt alkoholfrei
  • 6 Flaschen à 0,75 l
  • von Henkell & Co. Sektkellerei KG
  • 26 kcal pro 100 ml
  • Rebsorte: Riesling
  • trockener Geschmack

Jetzt 6 Flaschen für 29,95 Euro bei Amazon bestellen

Alkoholfreier Fruchtsecco als Alternative zu alkoholfreiem Sekt


Alkoholfreier Fruchtsecco Mango von Rotkäppchen

Es gibt einige alkoholfreie Fruchtseccos mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Rotkäppchen bietet zum Beispiel den Fruchtsecco Mango in einer alkoholfreien Variante an. Diesen kann man ebenfalls zum Anstoßen ausschenken. Oder auch als alkoholfreien Aperitif genießen. Außerdem gibt es: Rotkäppchen Fruchtsecco Granatapfel alkoholfrei

Exklusiver Geschmack: Prisecco von Jörg Geiger

Wenn es um alkoholfreien Genuss gibt, fällt eigentlich immer der Name Jörg Geiger. In der Reihe Prisecco werden hier wahnsinnig geschmacksintensive alkoholfreie Fruchtseccos angeboten. Die rotfruchtige Variante oben im Bild beinhaltet zum Beispiel: Johnnisbeeren,  Sauerkirschen und Holunderbeeren. Außerdem gibt es die Sorten:

Die meisten Sorten von Prisecco und eine riesige Auswahl an klassischen und moderenen alkoholfreien Getränken können Sie ganz einfach bei Allyouneedfresh online bestellen.



So gelingt der alkoholfreie Sektempfang

Selten wird es einen rein alkoholfreien Sekempfang geben. Denn viele Gäste bestehen nun mal auf ihren Sekt oder Champagner. Dennoch gibt es Veranstaltungen, auf denen es durchaus angemessen ist, den Fokus auf einen alkoholfreien Sektempfang zu legen. Man denke zum Beispiel an eine Babyparty, auf der die wichtigste Person keinen Alkohol trinken darf. Auch Hochzeiten mit einer schwangeren Braut oder Veranstaltungen für Kinder sind sinnvoll mit alkoholfreien Alternativen zu planen.

Als Gläser zum alkoholfreien Sektempfang eignen sich herkömmliche Sektgläser. Denken Sie allerdings an eine Möglichkeit der Glas-Markierung falls es beide Varianten von Sekt gibt. Zum Beispiel bunte Ringe, die am Stil angebracht werden können.
Tipp der Redaktion: Besonders liebevoll können Sie Ihren alkoholfreien Sektempfang gestalten, wenn Sie eine kleine Bar zum „Pimpen“ des Getränks anbieten. Hier stellen Sie zum Beispiel frische Erdbeeren, Sirup, Minze oder sogar ein Zitronen-Sorbet bereit. Diese Zutaten können sich die Gäste dann je nach Geschmack in ihren alkoholfreien Sekt geben. Das sieht toll aus und macht allen große Freude.

Und wenn sich jemand über einen alkoholfreien Sektempfang lustig macht?

Noch immer gibt es Verächter der alkoholfreien Alternative. Solche können zu unangenehmen Gästen werden, wenn Sie auf einen alkoholfreien Sektempfang bauen. Da hilft nur eines: Augen zu und durch. Stehen Sie einfach dazu, wenn Sie selbst auf Alkohol verzichten wollen. Das ist keine Schande! Und vielleicht überzeugen Sie ja doch noch den ein oder anderen von der alkoholfreien Alternative,

Tipp: Wenn Sie viele Getränke und andere Lebensmittel für Ihre Veranstaltung benötigen, denken Sie doch einmal daran, diese online zu bestellen. Allyouneedfresh liefert zum Beispiel am 85 Euro Bestellwert kostenlos bis zu Ihnen nach Hause.



Suchen Sie auch noch nach den passenden Rezepten für alkoholfreie Cocktails? Dann werden Sie hier fündig.